Deister

Mit dem Vorhaben den Deister um eine Attraktion reicher zu machen starteten wir heute wie immer um 12h in Wennigsen. Ganze 15 Leute packten an und wir wuchteten unser Material den Grabtrail hoch.
Auf dem Weg nach oben checkten wir schonmal unser neues Bauvorhaben ab. Wir stolzierten den neuen Trail hoch und erreichten unsere Baustelle. Hier und da schleppten wir alte Baumstämme an Land und rollten den Rasenteppich aus. Im strömenden Regen packeten mehr oder weniger alle an und so konnten wir wenig später unser architektonisches Meisterwerk bestaunen und natürlich gleich ausprobieren.
Weiter unten auf dem Grabtrail wurde noch der große Northshoredrop gehüppt und so kamen wir alle im warsten Sinne feucht fröhlich unverletzt an.