Niedersächsische Meisterschaft & Jedermann-Downhill

Jasper und ich hatten uns das Rennen schon länger vorgenommen. Das Wetter schien perfekt zu sein. Es regnete nur am Samstag ab und zu, was der Strecke ganz gut bekam. Pünktlich zum Training erreichten wir das Fahrerlager und nahmen die obligatorische Streckenbegehung in Angriff.
Jasper kannte Merxhausen noch garnicht und ich war mit dem Streckenverlauf schon vertraut. Demnach liessen wir es am Samstag gemütlich angehen, machten viele Pausen zwischendurch und fuhren nur im Trio unsere Trains.
Die Kunst war es eine konstante Geschwindigkeit zu fahren und an möglichst vielen Stellen zu pushen, um das Tempo beizubehalten.
Im oberen Drittel war die Strecke relativ flach und besaß kaum Kurven, sodass ordentlich getreten werden konnte.
Das zweite Drittel bestand aus einigen engen Kurven, wo die Flatbar schon an ihre Grenzen stieß ;), sowie zwei Steinfeldern, die aber weniger anspruchsvoll waren.
Das untere Drittel nahm an Gefälle zu und verlief auf der alten Dualstrecke, wo Highspeed angesagt war. Die Sprünge konnte man alle prima wegdrücken, was auch nötig war, da man sonst oftmals im Flat landete.
Sonntag Morgen machte ich nur drei Trainingsläufe, die mir auch reichten, da ich mich auf der Strecke sehr wohl fühlte.
Das Rennformat sagte „Best Of Two“, daher fuhr ich meinen ersten Lauf auf Sicherheit, um zu gucken, wo ich stehen würde. Danach analysierte ich die Fehler und überlegte, wo ich mehr treten könnte. Zu der Zeit stand ich auf Platz vier. Bei meinem zweiten Run fuhr ich energischer und konnte mich um gut drei Sekunden verbessern, musste mich letztendlich aber mit Platz 4 zufrieden geben und schrabbte mit einer Sekunde am Titel des Niedersachsenmeisters vorbei.
Alles in allem ein spassiges Rennwochenende das mit dem Titel des Vize-Meisters belohnt wurde.

© der Fotos (Deisterfreunde)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s