Prototyp KeFü

Fakt ist, dass Fahrräder immer leichter werden. Meistens geht es nur um den „Schwanzvergleich“. „Wer hat den…öm…das Leichsteste?“ Ein netter, aber allerseits bekannter Nebeneffekt ist, wenn man an den richtigen Stellen Gewicht spart, meistens keine Stabilitätseinbußen machen muss, sondern das Fahrrad an sich leichter zu handeln geht. Die Beschleunigung und Wendigkeit wird besser. Steckt nicht in jedem von uns ein bisschen Leichtbau? ;)
Einer dieser Parts ist die Kettenführung. Das Ganze ist natürlich noch nicht fertig. Vor Kurzem hatte ich einfach mal fünf Minuten Brainstorming gemacht und ausprobiert, was dabei herauskommt.

Die Wintermonate sind für solche Experimente am Besten gedacht und so werde ich mir demnächst mal einen Prototypen  zusammenschustern …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s