Teamtreffen

Anfang Mai fuhr ich runter nach Stadelhofen bei Würzburg zu unser 2010er Teampräsentation. Einen Tag Shredderei mit den alten und neuen Teamkollegen auf den Trails nahe den Canfield Brothers Europe Headquarters.
Vor Ort wurde erstmal das neue 29er-Bike Probe gefahren. Die Bikes mit den größeren Laufrädern werden von den Meisten noch sehr kritisch betrachtet, also bildete ich mir mal selbst eine Meinung. Vorallem beim Beschleunigen merkt man die größeren Laufräder – und zwar wie gut es nach vorne geht. Mit dem Aufbau und dem langen Vorbau geht es ungewohnt gut um die Kurven. Macht echt Spass!

Auf den Downhillstrecken stiegen wir aber wieder auf unsere Canfield Brothers Jedis um. Matthias kannte die Strecke schon, da er ein Fahrwerksvideo zur Erklärung Hinterbaufederung dort gedreht hatte, und fuhr vor weg. Nach ein paar Abfahrten und Sektionstraining wurden noch ein paar Fotos geschossen.

Die Rückfahrt durch das kurvige Maintal und die schmalen Serpentinen nutzten Fränk (aka The German Robbie ‚Air‘ Bourdon, wie er von Chris & Lance Canfield genannt wird) und ich für ein längeres Rallyebattle – Fränks Mitsubishi Lancer musste kurz vorm Zuhause den Kürzeren ziehen. ;)
Zurück von der Action „on- & offroad“ wurde noch gemeinsam gegrillt.
Canfield Brothers Europe Racing Team 2010:

Philipp Gerken, Jaco Hesse, Matthias Wengenroth, Philipp Wagner, Tobias Thüringer

Fotos by Ingo Beutner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s