Roadtrip 2010 – Die ersten drei Tage

Unser diesjähriger Roadtrip verschlägt uns von Deutschland aus über Österreich, Italien, Schweiz und Frankreich. Mit dabei sind Marius, Johannes und Anni aus Celle, sowie Jasper und ich aus Hannover.
Alles begann am letzten Freitag, wo wir das Wohnmobil überladen Richtung Ilmenau zum EDC-Rennen bewegten. (siehe Bericht)
Sonntag Nacht fuhren wir die 700km runter an den Millstätter See, wo wir morgens mit einer super Aussicht auf den See aufwachten und den Tag mit Go-Kartfahren und Entspannen verbrachten. Ab und zu regnete es zwar, aber das sollte uns nicht die Laune vermiesen.

Nach dem Abendessen bei Marius Eltern, legten wir ab und ich düste die Nacht durch bis zum Zauberberg, wo wir einen STop im Bikepark Semmering einlegten. Das Wetter war perfekt und die Strecken durch die Steine sehr rough. Erfreulich: So gut wie keine Bremswellen, ein schneller Lift und durchweg alle Strecken flowig & rund.

Am Nachmittag setzte dann doch noch der Regen ein und wir entschieden uns einen spontanen Abstecher nach Bratislava zu machen. Abends parkten wir zwar nicht so idyllisch in der Slovakischen Hauptstadt zum Abendessen, konnten aber vor dem Kennenlernen des berühmtberüchtigen Nightlifes doch noch ein flauschiges Plätzchen finden.
Mittlerweile sind wir kurz vor Wagrain auf einem Campingplatz versackt, wo wir uns gleich das Deutschland-Spiel angucken werden.
Immer dabei ist unser mega Megaphon mit 2,5km Reichweite, mit dem wir uns schon an der ein oder andere Stelle auf der Straße den Stau vom Leid gehalten haben. :D
UND! Kurz vor Abreise wurde mit den pinken TLD-Handschuhen noch die Homoveraner-Abteilung ausgerufen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s