Deeeer Winter ist da

… Gott sei Dank kommt er doch nochmal!
Selbst bei uns im Norden ist es nun unter 0°C. Uuuund winterlich kalt, mit um die -10°C heute morgen.
So klingelt also jeden Morgen um kurz vor sieben der Wecker.
Mein T4 ist immer offen und der Schlüssel am Stecken – also zack Tür auf. Zweimal vorglühen. *düdüüdüdüdüüwrummmruuuuu*. Zack sofort am Einregeln. Ich also in den ersten zwei Minuten des Warmlaufens wie immer die Toreinfahrt auf gemacht. Ganz gemütlich rein und vom Hof gerollt. Die ersten Meter sind immer noch zum innerlichen warm werden. Nach 100m merke ich beim Anrollen an die erste Kurve in meiner Straße, dass ohne Bremsen der Bock ganz schön doll verzögert.
Es dämmerte mir schon: Handbremsseile eingefroren.
Zwei Straßen weiter ist mein lokaler Kaltschalen- und Spritdealer. Es hatte seit Langem mal wieder die Zeit des Axtstiels geschlagen. Mit meinem Enteiserspray…der stets zusammen mit anderen Utensilien in einer Kiste im Bock liegt, und ein paar mässigen Schlägen gegen die Bremsseile konnte ich die Dauerspannung lösen.
\“Das macht dann je angefangener Arbeitsstunde 78,64€ netto plus Materialkosten.\“
Pustekuchen!
Wenn Doch nur alles so einfach wäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s