Sprinter – Spulbock

  • 16.02.17 KZK organisiert. Kontakt mit Verkäufer. Autobesichtigungshelferlein einpacken.
  • 0515 (17.02.) Wecker klingelt
  • 0545 Dann0 einladen
  • 0900 Morgendritual bei McD in F
  • 0930 Besichtigung & Probefahrt mit dem letzten Tropfen Sprit im Tank des Sprinter
  • 1015 Preisverhandlung (der Verkäufer hatte enorm wenig Ahnung von Autos & einer Preisverhandlung. Er fühlte sich völlig verunsichert und bedrängt, dass wir ihm das Auto abluchsen würden.)
  • 1020 Gekauft & Vertrag
  • 1030 Betankung vom neuen Spulbock & E34. Kaltschalen für die Piloten und ab aufn Bock nach H
  • 1400 Anlegen im Heimathafen K13
  • 1415 Nudeln
  • 1430 Beladen der Umzugsutensilien
  • 1530 Abfahrt nach HH
  • 1600 Stau
  • 1600 Bier
  • 1700 Stau
  • 1700 Bier
  • 1715 Vmax 170 BAB7 linke Spur Räumdienst
  • 1800 HH-Ankunft. Nachtstellplatz für den Bock
  • 1900 Beginn des Kulturprogramms
  • 1000 Umzugsutensilien ausladen
  • 1600 Ab aufn Bock und über die landschaftlich reizvollere Rückreiseroute nach H
  • 2000 Ankunft im Heimathafen nach über 1000km und den ersten Umbauplänen für den Spulbock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s