Ford S-Max Fazit

Der erste und letzte Neuwagen – so sagt man sich: Er fuhr Ford und kam nie wieder.

Ich fuhr ein halbes Jahr über 50.000km:
Ford S-Max 2.0TDCI, 150PS, 6fach handgerissen

Pros

  • Bequeme Sitze
  • Geräuschdämmung
  • Kapelle
  • Scheinwerferlicht/Lichtbild/Ausleuchtung
Cons
  • Keyless-Entry funktioniert sporadisch
  • Fahrassistenten
  • Rückfahrpieper lose
  • Heckdiffusor lose
  • Bluetooth-Verbindung bricht ab
  • Radio-/Multimediasystem hängt sich auf
  • Start-Stop-Automatik stört, wenn Fahrzeug abgewürgt oder per Start-Button gestoppt –> Wenn die Kupplung noch vom Fuß berührt wird, startet das Fahrzeug sofort wieder
  • Vier verschiedene Warntöne
  • Abdeckung von USB-/Aux immer geöffnet, wenn Kabel drin
  • Digitales Fahrverhalten
  • Bremspedaldosierung kennt nur an/aus
  • Dreck/Staub/Krümmel fallen in alle Ritzen, speziell Mittelkonsole und können nicht herausgesaugt werden
  • Digitales Kombiinstrument nicht ablesbar bei Sonneneinstrahlung
  • Sitze im 1. Fond sehr bockig –> Kirchenbankfeeling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s